Informationen Schulschließung und schrittweiser Start

Die Schließung unserer Schule wurde nach Verständigung von Bund und Ländern bis einschließlich 3. Mai 2020 verlängert.  
 

Der Schulbetrieb an den BOS startet wieder am Montag, den 4. Mai, allerdings zunächst schrittweise und stark eingeschränkt für die Abschlussklassen.

 

Stand: 12.05.2020

******************************************************************************************************

12.05.2020

Fahrplan für weitere Öffnung des Schulbetriebs

Ministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Nach den Pfingstferien werden alle Schülerinnen und Schüler in einem rollierenden System Präsenzunterricht erhalten.“

Das Schreiben der Ministerin und die Aufstellung der Rückkehrpläne erhalten Sie
hier im PDF-Format

******************************************************************************************************

02.05.2020

Brief zur Schulöffnung am 04. Mai 2020

Bitte beachten Sie den Elternbrief zur Schulöffnung am 04. Mai 2020.

Vielen Dank!

******************************************************************************************************

30.04.2020

Hygiene und Regelungen zum Schulstart am 04. Mai 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

für den Schulstart am 04. Mai 2020 gelten besondere Hygienevorschriften an unserer Schule.

Diese orientieren sich an den Ihnen bereits bekannten Hygienevorschriften des Landes Baden-Württemberg.

Bitte lesen Sie vor allem die besonderen Regelungen für die Schule durch und machen Sie sich mit diesen vertraut.

Bitte beachten Sie vor allem die Maskenpflicht im Schulgebäude (Ausnahme im Unterricht!)

Informieren Sie sich bitte auch über Ihr WebUntis, damit Sie wissen, in welchem Klassenzimmer Sie Unterricht haben werden.

Falls Ihre Klasse zu groß sein sollte, wird diese geteilt, sodass für Ihre Klasse eventuell zwei verschiedene Zimmer ausgewiesen sind. Die Gruppeneinteilung finden Sie im Eingangsbereich der Schule.

Bitte halten Sie sich unbedingt an das Ihnen in WebUntis zugewiesene Klassenzimmer!

Wegeplanung

Standort Oberndorf

Es sind nur die Gebäude 1,2,4 und 5 für Schüler zugänglich (das Gebäude 3 ist gesperrt).
Gebäude 1: Wird über die Feuertreppe (Innenhof) betreten und über das normale Treppenhaus (Einbahnverkehr) und das Foyer verlassen.
Gebäude 2: Wird über den hinteren Eingang (Küche) betreten und über das Foyer verlassen.
Gebäude 4: Wird von hinten über den Parkplatz betreten und auch wieder verlassen.
Gebäude 5: Wird über den Haupteingang betreten und verlassen. Das Treppenhaus darf wegen der Abstandsregel nur einzeln betreten werden.

Standort Sulz

Es gibt für alle nur einen Eingang und einen Ausgang. Der Eingang während der Coronazeit ist der „Nebeneingang“ zwischen den Klassenzimmer 06 und 07 (Richtung Realschule). Der Ausgang ist der bisherige „Haupteingang“.

In den Gängen und in den Treppenhäusern gilt immer eine  Einbahnregelung (dies gilt auch vor und nach dem Unterricht sowie bei Pausen- und Toilettengängen). Konkret: im EG und im 2. OG ist die Laufrichtung im Gang vom Eingang hin zum Hausmeisterverkauf/Toiletten. Der Gang im 1. OG ist für Schülerinnen und Schüler gesperrt – Ausnahme: das Sekretariat ist vom Haupttreppenhaus erreichbar.

Bitte halten Sie sich unbedingt an die Hygienevorschriften, sie helfen uns allen, dass wir gesund bleiben.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Gronauer
Schulleiter

******************************************************************************************************

28.04.2020

Schreiben von Ministerin Dr. Eisenmann an alle Eltern und Erziehungsberechtigten im Land

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie das folgende Schreiben der Kultusministerin an Sie.

Schreiben von Ministerin Dr. Eisenmann an alle Eltern und Erziehungsberechtigten im Land (28. April 2020, PDF)

Bleiben Sie gesund!

******************************************************************************************************

24.04.2020

Informationen zur schrittweisen Öffnung der Schulen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, Sie sind alle gesund und es geht Ihnen gut!

Wie Sie aus der Presse erfahren haben, werden die Schulen schrittweise wieder ab dem 04. Mai 2020 geöffnet. Dabei werden zunächst nur die Abschlussklassen vor Ort beschult, alle anderen Klassen erhalten weiterhin Fernlernunterricht.

Ab Montag, den 04. Mai werden folgende Klassen wieder in der Schule beschult.

Vollzeitklassen

1BFM

1BK1I1

1BK1I2

1BK2

2BFH2/2BFW2 (Abschlussjahr)

AVdual2 (nur die SuS die zur Prüfung zugelassen sind)

AVdual3 (nur die SuS die zur Prüfung zugelassen sind)

WG13/1

WG13/2

Berufsschule

3SBSM

Elektrofachkraft (3. Lehrjahr)

M3IM1 (vorgezogene Prüfung)

M3IM2 (vorgezogene Prüfung)

W2KE

W3KE

W3KI

Technikerschule

FTAT4

FTE2

Berufskolleg Wirtschaft (1BK1W) 

Laut Definition des Kultusministeriums gilt das Berufskolleg Wirtschaft im ersten Jahr (1BK1W) nicht als Abschlussklasse, so dass Sie weiterhin Fernlernunterricht haben. Die zentrale Klassenarbeit entfällt.

Wir freuen uns auf die Schülerinnen und Schüler, die ab dem 04. Mai wieder bei uns an der Schule sind.

Allen anderen Schülerinnen und Schülern kann ich leider noch nicht mitteilen, bis wann Sie wieder in die Schule dürfen. Bitte bearbeiten Sie weiterhin diszipliniert Ihre Aufgaben und tauschen Sie sich mit Ihren Lehrkräften aus, damit Sie bestens auf den Wiederbeginn des Präsenzunterrichts vorbereitet sind.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund und viel daheim, um weder sich noch andere anzustecken.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Gronauer

Schulleiter

 

******************************************************************************************************

20.04.2020

Unterricht von 20.  April bis 30. April 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, Sie sind alle gesund und es geht Ihnen gut!

Wie Sie alle aus der Presse erfahren haben, bleiben alle Schulen im April noch geschlossen.

Sie werden, wie vor den Osterferien, Aufgaben von Ihren Lehrkräften bekommen, die Sie zu Hause bearbeiten dürfen. Die Arbeitsaufträge erhalten Sie wie bisher über die Ihnen bekannten Medien bzw. über den mit Ihrer Lehrkraft ausgemachten Weg.

Mir ist klar, dass dies weiterhin einer hohen Eigenmotivation bedarf. Zeigen Sie, dass Sie reif genug sind und erkennen, dass Sie für sich und Ihren Abschluss lernen und nicht für die Schule oder die Lehrkräfte. 

Voraussichtlich ab dem 04. Mai werden schrittweise die Schulen wieder geöffnet werden, um dann vorrangig die Abschlussklassen zu beschulen.

Wann Sie wieder in die Schule kommen dürfen, werden wir Ihnen mitteilen, wenn wir die Anweisungen des Kultusministeriums bekommen haben.

Bitte informieren Sie sich weiterhin über unsere Homepage bzw. über die Nachrichten Ihrer Klassenlehrer.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund und viel daheim, um weder sich noch andere anzustecken.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Gronauer
Schulleiter

 

Wiederaufnahme des Unterrichtsbeginns ab 04. Mai

Wichtige Punkte nach Stand heute sind:

  • ab 04.05. werden nur die Abschlussklassen beschult; alle anderen Klassen werden wie bisher weiterhin im "Fernlernunterricht" beschult.
  • Nach heutigem Stand ist an Schulen keine Maskenpflicht vorgesehen (für den Standort Sulz ist abzuwarten wie lange die aktuell geltende Allgemeinverfügung Gültigkeit hat).

Weitere Details folgen im Laufe der nächsten 10 Tage.

 

******************************************************************************************************